Logo
MiMi Hamburg
Das Gesundheitsprojekt

Was machen die Mediatoren?

Die Aktivitäten unserer Mediatoren sind vielfältig. Hier nur einige Beispiele:

  • sie stehen in Wilhelmsburg auf dem Wochenmarkt und klären über Masern auf
  • sie sind in der Flüchtlingsunterkunft und reden über das deutsche Gesundheitssystem
  • sie haben Veranstaltungen über verschiedene Themen der Gesundheit in türkischen Kulturvereinen, Integrationskursen, im Friseursalon, im persischem Restaurant, in Frauenvereinen, in politischen Kreisen aus Lateinamerika, in Moscheen, Kirchen von afrikanischen Gläubigen
  • sie stehen im Sommer im Stadtpark mit einer Veranstaltung zu Ernährung und Bewegung
  • bei Planten und Blomen mit dem Kinderschutzbund am Weltkindertag
  • sie begleiten eine Familie in einer Therapie
  • sie gehen mit einer jungen Mutter, die kein Deutsch kann zum Arzt und zu anderen Einrichtungen

 

interkulturelle Gesundheitsveranstaltung zum Thema
Eine interkulturelle Gesundheitsveranstaltung zum Thema "Seelische Gesundheit" im Stadtpark
Das deutsche Gesundheitssystem im Dachverbad iranischer Vereine
Das deutsche Gesundheitssystem im Dachverbad iranischer Vereine

Bürozeiten
Montags 14-16 Uhr
Mittwochs 11-15 Uhr
 
Ansprechpartnerin
Isabel Marin Arrizabalaga
E-Mail: info@mimi-hamburg.de
Fon: (040) 38 67 27 47
Mobil: (0176) 57 35 05 53
Fax: (040) 38 67 27 48